Samedan holt 3. Rang an der Coppa Romana

January 25, 2019

 Samedan 2 mit Skip Reto Franziscus, Adriano Minder, Andri Freund und Peter Beeli während der Preisverteilung der 51. Coppa Romana.

 

Das Team Samedan 2 musste sich in den sechs Spielrunden nur ein einziges Mal geschlagen geben und dies im letzten Gruppenspiel gegen die späteren Coppa Romana Sieger Lugano mit Skip Patrik Hürlimann. Leider gelang der Samedner Crew in diesem Spiel nicht alles wie gewollt und schade, dass man gegen diesen starken Gegner wahrscheinlich die schwächste Leistung der ganzen Coppa Romana zeigte. Immerhin brachten die starken Spiele in den übrigen Spielen, wo man immer sehr viele Ends schreiben konnte, den tollen dritten Schlussrang und damit einen Platz auf dem Podest des grössten Open-Air Turniers.

 

Das Team Samedan 1 mit Arnold Tarnuzzer (Skip, Georg Voneschen, Heini Ryffel und Daniel Freitag erreichte den 26. Schlussrang.

 

Samedan 400 mit Werner Winkler*(Skip), Ernst Huber, Peter Ulrich und Max Gygax holte den 55. Schlussrang.

Werner Winkler wurde anlässlich der Preisverteilung für die 30 Teilnahme an der Coppa Romana geehrt.

 

Einen Rang dahinter auf dem 56. Rang, klassierte sich das Team von Samedan Inter mit BundiNadia Bund, Corinne Leuzinger, Heiri Bundi, (Skip) und René Leuzinger.

 

 

Schlussrangliste 51. Coppa Romana 2019 

 

Please reload

Wichtige Beiträge

Team Nusser gewinnt Give & Take Turnier

February 27, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Beiträge
Please reload

Suche mit Tags
Please reload

Curling Club Samedan - Promulins Arena - Open Air Curling - Samedan / St. Moritz / Engadin

 

© 2019 by CC Samedan. Webmaster Reto Franziscus