CC Glarus ist neuer Open-Air Schweizermeister 2015

February 9, 2015

Am vergangenen Wochenende wurde das Team Glarus mit Skip Martin Rios Schweizer Meister im Curling Open Air 2015.

 

Auf der offenen Kunsteisbahn Obersee in Arosa wurden die Spiele der 32 Teams durchgeführt, welche sich aus der Vorrunde qualifiziert hatten. Es wurden insgesamt fünf Runden ausgetragen. Im Halbfinal setzte sich das Team Glarus mit Skip Martin Rios gegen das Team Dübendorf Gertau Skip Werner Attinger durch. Die beiden Teams spielten schon in der vierten Runde gegeneinander, auch mit dem besseren Ende für das Team Glarus. Das Finalspiel gewann das Team aus Glarus gegen Team Morges mit Skip Claude-Alain Glauser mit 8 : 4 Steinen. Das Spiel um den  dritten Rang wurde durch das Team Dübendorf Gertau, Skip Werner Attinger gegen Team Dübendorf Skip Roland Kniel mit 11 : 2 gewonnen.

 

Die beiden Teams aus Samedan kämpften etwas unglücklich und konnten am Wochenende jeweils nur 3 Spiele für sich entscheiden. Damit verpassten sie die Qualifikation für die Halbfinalspiele und klassierten sich am Schluss als 8. (Samedan 1 / Garraux) und 10. (Samedan 2 / Franziscus) immerhin noch beide in den Top 10.

 

Hier die Medaillenränge:
Goldmedaille und Schweizer Meister 2015 Open Air
Glarus; Martin Rios, Kevin Spychiger, Patrik Rüdisühli, , Peter Hartmann, Christof Schwaller
Silbermedaille
Morges; Claude-Alain Glauser, Thomas Zimmermann, Michel Schwyn, Cedric Charlet
Bronzemedaille
Dübendorf Gertau; Werner Attinger, Markus Foitek, Roger Engler, Raeto Ramstein

 

Rangliste der Open Air Schweizermeisterschaft in Arosa

Please reload

Wichtige Beiträge

CC Wetzikon gewinnt 28. Samedan Trophy

January 13, 2020

1/10
Please reload

Aktuelle Beiträge
Please reload

Suche mit Tags
Please reload

Curling Club Samedan - Promulins Arena - Open Air Curling - Samedan / St. Moritz / Engadin

 

© 2020 by CC Samedan. Webmaster Reto Franziscus